Kursinfos

Mountainbike Fahrtechnikkurse:

In kleinen Gruppen von max. 8 Personen wird deine Mountainbike-Fahrtechnik optimiert, damit auch du sicher und dynamisch durch schöne Landschaften biken kannst.

Level 1 Vom Einsteiger bis zum fortgeschrittenen Biker – jeder kann profitieren
Level 2: Für Fortgeschrittene Biker und Könner – von Vorteil Level 1 Kurs besucht
Kids: Für alle Kinder ab 8 Jahren

Für Kinder / Erwachsene / Schulen / Firmen / Vereine (auch Privatkurse)


Reichhaltiges Mountainbike-Fahrtechniktraining speziell für den Breitensport ausgearbeitet:
Gleichgewicht – Geschicklichkeit –Bremsen – Kurventechnik – Uphill – Downhill – Tipps und Tricks

Give-away:
  • Getränke-Bidon von bike-kurse.ch
  • Qloom Cap
  • 10% Rabatt Gutschein Hotel Alpenblick Ernen/VS

[/accordion_contet]

[accordion_title]Mitnehmen[/accordion_title][accordion_content]Das tragen des Velohelmes ist Pflicht. Klickpedalen und Velohandschuhe sind von Vorteil – aber kein muss. Funktionstüchtiges und richtig eingestelltes Mountainbike.

Kinderkurse: 3h CHF 45.00
Erwachsenenkurse: 4h CHF 95.00
Bikeweekend 2 Tage CHF 325.00 – CHF 425.00 / je nach Buchungsvariante
Privatkurse pro h CHF 55.00
andere Kurse: Dauer auf Anfrage Preise auf Anfrage

jeweils Freitags vor Kursdurchführung.

Bei nicht erscheinen ohne Abmeldung werden 100% der Kurskosten in Rechnung gestellt.

Der Kurs findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Bei sehr schlechtem Wetter wird der Kurs am Samstag bis 8:00 Uhr, per SMS abgesagt.

Mindestteilnehmeranzahl: keine

Kinderkurse: ab 8 Jahren
Erwachsenenkurse: ab 16 Jahren

Vom Anfänger bis Könner, jedermann/frau ist jederzeit willkommen. Die Teilnehmer sollten bei guter Gesundheit sein, Spass haben und etwas auf dem Mountainbike lernen wollen.

Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko – die Übungen sind alle freiwillig. Die Kursleitung lehnt jede Haftung bei Unfällen ab. Die Kursteilnehmer muss privat ausreichend versichert sein.

Kommerzielle Veranstaltungen im Bikepark „stone pit“, die nicht von Patrick Schärer durchgeführt werden, sind nur mit dessen Einverständnis erlaubt. Zudem wird ein Unkostenbeitrag erhoben! Weitere Auskunft erteilt Patrick Schärer gerne persönlich. Besten Dank für das Verständnis.